News 01.10.2021 - DAAD - Programm

Anmeldungen ab sofort möglich

Endlich ist es so weit! Nach einer erfolgreichen Anmeldephase der EmS-Standort-Teams ist nun auch endlich die Anmeldephase für Gaststudierende und Lehrkräfte geöffnet.

Formularblatt mit Stift

Ab sofort dürfen sich also auch interessierte Gaststudierende für das EmS-Programmjahr 2021/22 registrieren. Da ab diesem Jahr das Programm auf Europa macht Schule – weltweit erweitert wurde, freuen wir uns insbesondere auch über Anmeldung von Gaststudierenden aus dem außereuropäischen Raum. Wichtig für die Registrierung und Projektdurchführung ist lediglich eine aktuelle Immatrikulation an einer deutschen Hochschule und eine Projektdurchführung mit deutlichem Europabezug. Hier kommst du zu näheren Informationen zur Teilnahme als Gaststudierende/-r. Wenn du dich als Gaststudierende/-r bei EmS registrieren willst, dann folge gerne folgendem Link und melde dich für das Programm an.

Und auch interessierte Lehrkräfte und Schulen dürfen sich ab sofort für das Programmjahr 2021/22 registrieren. Da auch hier eine Programmerweiterung auf Europa macht Schule – ländlicher Raum stattfindet, dürfen sich auch explizit Schulen abseits der großen Hochschulstädte anmelden. Denn Europa macht Schule steht für einen möglichst überregionalen internationalen Austausch. Hier kommen Sie zu näheren Informationen zur Teilnahme als Schule. Wenn Sie sich als Lehrkraft bei EmS registrieren wollen, dann folgen Sie gerne folgendem Link und melden sich für das Programm an.

Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldung bis zum 15. November 2021 für das aktuelle Programmjahr! Damit Europa macht Schule weiterhin wächst und der europäische Zusammenhalt verbreitet werden kann, dürfen die News bzw. der Anmeldelink gerne auch an programminteressierte Freunde, Bekannte, Verwandte und Kollegen weitergegeben werden.

Nach wie vor dürfen sich auch gerne interessierte Standortmitglieder bei uns per Mail melden und sich für Europa macht Schule anmelden.

Alle Programmerneuerungen im EmS-Programmjahr 2021/22 sind ausführlicher in den News zum Programmstart 2021/22 dargestellt.