Leichte Sprache

Hallo,

Du bist auf der Internet-Seite

von Europa macht Schule.

Bei Europa macht Schule zeigen Dir

Studenten, wie man in ihren Ländern lebt.

Wie macht Europa macht Schule das?

Ein Student kommt in Deine Klasse

aus einem anderen Land.

Aus einem Land aus Europa,

da nur Länder aus Europa mitmachen.

Es gibt viele Länder in Europa.

Der Student zeigt Dir dann,

wie man in seinem Land lebt.

Der Student zeigt Dir zum Beispiel:

  • Wie kocht man in seinem Land?
  • Wie tanzt man in seinem Land?
  • Wer macht die Politik in seinem Land?

Du lernst im Unterricht Menschen

aus anderen Ländern kennen.

Dann weißt Du mehr über Menschen

in Europa.

Man lernt bei Europa macht Schule

zum Beispiel:

  • Was ist bei anderen Ländern anders als in Deutschland?
  • Was ist gleich bei anderen Ländern und Deutschland?

Vielleicht stellst Du Dir das Leben von

Menschen in anderen Ländern anders vor.

Mit Europa macht Schule

kann sich das ändern.

Denn der Student kann Dir sagen,

wie das Leben in seinem Land ist.

Aber auch der Student lernt etwas

über das Leben in Deutschland.

Zum Beispiel über die Schule in Deutschland.

Zum Beispiel:

  • In welchem Alter gehen die Schüler
    in die Schule in Deutschland?

Studenten planen den Unterricht

bei sich an der Uni.

Es gibt 2 Gruppen von Studenten

bei Europa macht Schule.

  • Studenten aus anderen Ländern
  • Studenten aus Deutschland

Alle helfen mit bei Europa macht Schule.

Die Studenten aus Deutschland helfen

den Anderen.

Zum Beispiel:

  • Sie reden mit den Schulen
  • Sie reden mit den Studenten
    aus anderen Ländern.

Die Studenten bekommen dafür kein Geld.

Es gibt 2 Vereine:

  • Europa macht Schule e.V.
  • Deutscher Akademischer Austauschdienst e.V.
    Den nennt man kurz: DAAD.

Die Vereine helfen:

  • Studenten an deutschen Unis
  • Studenten von Unis aus anderen Ländern in Europa.

Die Vereine helfen den Studenten

beim Unterricht an Deiner Schule.

Aber Europa macht Schule braucht auch Geld

für den Unterricht.

Darum gibt das Bundesministerium für Bildung und Forschung

Geld für Europa macht Schule.

Der Bundespräsident setzt sich ein

für Europa macht Schule.

Alle Schulen können mitmachen.

Es machen Studenten

aus verschiedenen Ländern mit.

Alle Schüler können beim Unterricht mitmachen.

Die Schüler sind verschieden alt.

Die Lehrer bestimmen mit den Studenten,

was die Schüler lernen sollen.

Am Ende gibt es ein Fest.

Bei dem Fest zeigen die Schüler und

die Studenten, was sie gelernt haben.

Alle können dabei zugucken.

Dann bekommen alle Schüler und Studenten

einen Zettel.

Auf dem Zettel steht, dass sie

bei Europa macht Schule mitgemacht haben.

Den Zettel nennt man auch: Zertifikat.

 

Die Internet-Seite

 

Du bekommst viele Infos

auf dieser Internet-Seite.

Zum Beispiel:

  • Wieso ist der Unterricht so gut für Schüler?
  • Was passiert bei dem Unterricht?
  • Wer hilft bei dem Unterricht?
  • Wer gibt Geld für Europa macht Schule?
  • In welcher Stadt gibt es
    Europa macht Schule?
  • Wer plant den Unterricht?

Du findest auch:

  • Wie Du bei Europa macht Schule
    mitmachen kannst.
  • Wie man Mitglied bei
    dem Verein Europa macht Schule e.V. wird.

Du kannst Dir auch auf der Internet-Seite

ansehen:

  • Wer ist der Lehrer beim Unterricht?
  • Wer macht mit beim Unterricht?

Die Unis finden auch Infos

zu Europa macht Schule.

Sie wissen dann, wie sie

bei Europa macht Schule mitmachen können.

Wenn Du Fragen hast, dann ruf uns an oder

schreib uns eine Email:

  • Die Telefon-Nummer:
    0228 882 8629
  • Die Adresse:
    Kennedyallee 50, 53175 Bonn

Du kannst auch Info-Material herunterladen.

Diese Internet-Seite gibt es in:

  • Deutsch
  • Englisch

Ein Teil der Internet-Seite ist auch

in Leichter Sprache.

 

Der Text ist von:
© Büro für Leichte Sprache, Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., 2018.

Die Bilder sind von:
© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.