Erfahrungen

„Europa macht Schule“ ist mehr als ein Programm. Mittlerweile ist es ein Netzwerk aus Hunderten ehrenamtlich Aktiven und Alumni in ganz Deutschland. An dieser Stelle kommen einige von ihnen zu Wort und teilen ihre Eindrücke von der gemeinsamen Arbeit.

Katja Vonhoff Privat/DAAD
Als wir die Idee zu "Europa macht Schule" auf einer Konferenz entwickelten, hatte wohl niemand mit einer solchen Dynamik gerechnet. Das Programm hat auf vielseitige Weise mein Leben bereichert: Ich habe Europa aktiv gestaltet, viel gelernt, wertvolle Erfahrungen gesammelt und Freundschaften fürs Leben geknüpft. Auch verbinde ich mit EmS unglaubliche Emotionen wie Euphorie (Zusage von bedeutenden Partnern) und Schock (Rücktritt des Bundespräsidenten fünf Tage vor unserer Großveranstaltung mit ihm). Ich freue mich sehr, dass das Programm heute so erfolgreich ist.

Katja Vonhoff, 1. Vorsitzende Europa macht Schule e.V. (2008-10)

Renata Koprivova Privat/DAAD
Es hat mich immer gefreut zu sehen, wie Schüler Spaß an den Projekten hatten und dabei etwas Neues über ein europäisches Land erfahren haben. Dabei werden neue Freundschaften geknüpft. Nur so wird Europa lebendig!

Renata Koprivova, "Europa macht Schule"-Partnerorganisation Prag

Frederic Werner Privat/DAAD
Es ist beeindruckend zu sehen, was aus der kleinen Idee geworden ist, mit der wir zur europäischen Integration beitragen wollten. Das Bedürfnis zum Austausch, Kennenlernen und nach mehr Informationen übereinander entsprang den eigenen Erfahrungen und heute ist 'Europa macht Schule' wichtiger denn je.

Frederic Werner, 1. Vorsitzender Europa macht Schule e.V. (2006-08)

Bilal Yalcin Privat/DAAD
Das bunte Europa mit seinen vielfältigen Lebens- und Denkweisen mit 'Europa macht Schule' von Projekt zu Projekt lebendig und kreativ immer wieder neu erleben - so kann es weitergehen!

Bilal Yalcin, Vorstandsmitglied Europa macht Schule e.V. (2010-14)

Friederike Behrens Privat/DAAD
Mit dem Programm "Europa macht Schule" können wir die europäische Idee mit Leben füllen und europäische Gemeinschaft erfahren. Dadurch beginnen Völkerverständigung und interkultureller Austausch bei den Menschen, die unsere Zukunft sind.

Friederike Behrens, ehemalige Leiterin AG Didaktik

Frank Wittmann Ausserhofer/DAAD
Ich habe es erlebt, die Idee von "Europa macht Schule" funktioniert! Und ich freue mich immer wieder aufs Neue, den europäischen Gedanken durch mein Engagement weitertragen zu können, kulturellen Austausch zu fördern und Freundschaften zu stiften.

Frank Wittmann, 1. Vorsitzender Europa macht Schule e.V.

 Privat/DAAD
Gute Ideen finden Nachahmer und deshalb macht dieses Programm Schule. Lasst uns weiter gemeinsam an Europa glauben und bauen. Es ist es Wert. Es war mir eine Freude, Teil von 'Europa macht Schule' zu sein.

Alexander Bögle, Vorstandsmitglied Europa macht Schule e.V. (2006-09)