Informationen für Hochschulen

Das Programm „Europa macht Schule“ wird zurzeit an über 30 Hochschulstandorten in ganz Deutschland durchgeführt. Sie möchten „Europa macht Schule“ auch an Ihren Hochschulstandort holen? Hier erfahren Sie, wie das geht und welche Möglichkeiten es dafür gibt!

Drei Studierende in der Hochschule

Für die Durchführung von „Europa macht Schule“ gibt es zwei Möglichkeiten:
1. Koordination durch ehrenamtliche, studentische Standort-Teams
2. Integration in das Curriculum einer Hochschule: „Europa macht Schule“ als Seminar

Egal, von welcher Hochschulinstitution aus Sie kooperieren möchten: von International Offices hin zu Lehrstühlen für Pädagogik oder Europastudien – „Europa macht Schule“ passt in viele Fachbereiche.