Anmeldung für Gaststudierende

Du willst Schüler/-innen dein ganz persönliches Stück Europa näher bringen? Dann lass uns keine Zeit verlieren und melde dich an für Europa macht Schule!

Jetzt mitmachen!

Formularblatt mit Stift

 

Die Anmeldungen für einen Start im Wintersemester 2021/22 sind bereits geschlossen. Bitte kontaktiere dein lokales EmS-Team oder die DAAD-Koordination.

Deine Teilnahmebedingungen auf einen Blick:

  • Du kannst dich bei Europa macht Schule als Gaststudierender anmelden, wenn du an einer deutschen Hochschule eingeschrieben bist und dein Heimatland nicht Deutschland ist.
  • Bei Europa macht Schule gibt es für Gaststudierende und Schulen pro Programmjahr zwei Anmeldefristen.
  • Die Anmeldefrist für das Programmjahr 2021/22 ist vom 01.10. – 15.11.2021. Eine weitere Anmeldephase wird es im März/April 2022 geben.
  • Wenn du dich in diesem Programmjahr bei Europa macht Schule anmeldest, so hast du bis zum Ende des Programmjahres (d.h. bis Ende Juni 2022) Zeit dein EmS-Projekt an einer Schule durchzuführen. Stimme dich hierfür mit deiner Lehrkraft und deinem Standort-Team ab.
  • Weitere Termine und Fristen findest du im Programmablauf für Gaststudierende.

 

Deine Vorteile auf einen Blick

  • Du kannst eine ganz neue Erfahrung machen.
  • Du kannst deutschen Schüler/-innen dein Heimatland vorstellen und Interesse dafür wecken.
  • Du lernst Deutschland näher und vor allem anders kennen.
  • Du kommst in Kontakt mit deutschen Schüler/-innen, Jugendlichen und Lehrer/-innen.
  • Du wirst aktiver Teil des europäischen Austauschs und zeigst, wie vielfältig die Kulturen in und über Europa hinaus sind.
  • Du erwirbst praktische Projekterfahrung.
  • Du kannst deine Sprachkenntnisse verbessern.
  • Du bekommst Einblick in den Lehrberuf.
  • Am Ende deines Projektes bekommst du eine Urkunde und eine pauschale Aufwandsentschädigung für dein Engagement.