News 05.04.2022 - DAAD - Standorte

Erste EmS-Projektberichte

Das Programmjahr 2021/22 ist im vollen Gange und die ersten Erfahrungsberichte erreichen uns. Und auch die Anmeldefrist für die zweite Programmhälfte läuft noch bis zum 18. April und wir freuen uns auf viele Interessierte.

Eine Weltkarte mit einem leeren Block, einer Kamera, Kompass, Stift und Flugzeug sind zu sehen und laden auf ein neues Abenteuer ein.
 

Nachdem die ersten Projekte erfolgreich abgeschlossen wurden und Schulklassen in ganz Deutschland, dank Europa macht Schule, eine Möglichkeit zum internationalen Austausch erhalten, freuen wir uns hier die ersten Erfahrungsberichte zu teilen zu können.

So erreichte uns beispielsweise der Erfahrungsbericht eines afghanischen Studierenden, welcher mit seiner Schulklasse in Flensburg über die Rolle der Frau in Afghanistan gesprochen hat und eine intensive Zeit erlebte. Hier geht es zum ausführlichen Projektbericht.

Doch auch über Erfahrungsberichte von Lehrkräften freuen wir uns! So bekam die 7. Klasse der staatlichen Realschule Gute Änger die Möglichkeit mehr über Frankreich zu lernen und die 11. Klasse der Marienschule Euskirchen reiste zumindest gedanklich in das weit entfernte Turkmenistan. Zwei spannende Projekte, an die sich die Teilnehmenden sicherlich noch lange erinnern werden! Gerne nehmen wir weitere Projektberichte von internationalen Studierenden und Lehrkräften per E-Mail entgegen.

Um noch weitere internationale Begegnungen planen zu können, ist für alle interessierten Teilnehmenden die Anmeldung zum Sommersemester noch bis zum 18. April 2022 möglich. Internationale Studierende und Lehrkräfte sind herzlich dazu eingeladen zu einer gemeinschaftlichen internationalen Stärkung beizutragen und den Austausch untereinander zu intensivieren. Weitere Informationen zur Anmeldung und welche Standorte einen erneuten Durchlauf im Sommersemester 2022 machen stehen für Lehrkräfte hier und für internationale Studierende hier.

Wir freuen uns über weitere Anmeldungen für das Programm und sind schon sehr gespannt auf die Projektberichte.

Allen die sich bereits mitten in der Projektdurchführung befinden, wünschen wir viel Erfolg und Freude!