News 05.11.2021 - Programm

Virtuelle Schulung zum Thema “Öffentlichkeitsarbeit”

Bei der zweiten virtuellen Schulung für die Standort-Teams bekamen die Teilnehmenden einen Einblick in die verschiedenen Aufgaben der Öffentlichkeitsarbeit.

Junge Studierende nehmen an einer virtuellen Schulung Teil und lächeln in die Kamera

An insgesamt zwei Abenden trafen sich interessierte Standort-Aktive zur Schulung „Öffentlichkeitsarbeit“. Ziel dieser Veranstaltung war, den Teilnehmenden viele Informationen für eine gelungene Öffentlichkeitsarbeit an die Hand zu geben und ihnen Tipps und Tricks zu zeigen, wie zukünftige Teilnehmende von Europa macht Schule angeworben werden können. Neben theoretischen Informationen rund um Zielsetzungen auf Social Media half den Teilnehmenden vor allem eine praktische Übung. Hierbei stellten sie sich eine fiktive Zielgruppe vor und erarbeiteten sich wichtige Informationen wie z.B. welche Ziele ein/-e internationale/-r Studierende/-r während des Auslandssemesters hat, mit welchen Problemen er/sie zu kämpfen hat und welche Plattformen er/sie hauptsächlich benutzt.

Neben der Verbildlichung der Zielgruppe ist außerdem eine gut durchdachte Strategie und ein sogenanntes „Social Media Audit“ wichtig für eine gute Öffentlichkeitsarbeit. Mithilfe der Verschriftlichung der Strategie können auch nachfolgende Standort-Aktive von der bereits getanen Arbeit profitieren und das Audit zeigt regelmäßig welche Punkte gut funktionieren und an welchen Stellen die Arbeit noch verbessert werden kann. Neben all diesen wichtigen theoretischen Punkten für eine gelungene Öffentlichkeitsarbeit, darf am Ende eines aber nicht vergessen werden: für einen gelungenen Beitrag auf Social Media braucht es vor allem viel Engagement und Leidenschaft. Und das haben die Ehrenamtlichen von Europa macht Schule ohne Zweifel!

Im Namen vom DAAD möchten wir uns beim Referenten Massieh Zare für die Durchführung der Schulung und vor allem bei den Ehrenamtlichen für die rege Teilnahme bedanken und wünschen viel Spaß & Erfolg bei der Standortarbeit im Team!