News 27.10.2021 - Programm - Standorte

Teamwork & interkulturelle Kompetenz

Um die Standorte auf ihre ehrenamtliche Arbeit im Team und mit internationalen Studierenden bestmöglich vorzubereiten, fand für Interessierte zum Programmstart ein virtueller Workshop zum Thema „Teamwork und interkulturelle Kompetenz“ statt.

Junge Studierende nehmen an einer virtuellen Schulung Teil und lächeln in die Kamera

Nach einer kurzen persönlichen Kennenlernrunde tauchten die Teilnehmenden direkt in die Welt der interkulturellen Kommunikation ein. Was bedeutet überhaupt Kultur? Welche Vorstellungen haben wir von Kultur? Und wie beeinflusst die kulturelle Prägung unser Verhalten und unsere Kommunikation? Nach einer spannenden und intensiven Austauschrunde wurden die gelernten Inhalte in einem praxisnahen Fallbeispiel angewandt. Nicht nur diese Workshop-Teil sorgte für zahlreiche Aha-Momente bei den Teilnehmenden.

Auch der zweite Teil des Workshops, der sich mit Teambuilding beschäftigte, konnte viele Unsicherheiten klären und Ängste vor Herausforderungen im Team nehmen. Denn dass ein gutes Team nicht von heute auf morgen entstehen kann, ist allen klar. Eine klare Kommunikation lohnt sich immer, denn nur so können Probleme aus der Welt geschafft werden. Anhand eines theoretischen Modells bekamen die Teilnehmenden ein Bewusstsein, dass jede anstrengende Phase mit dem richtigen Umgang vorüber gehen kann und gerade dieses Bewusstsein auch dafür sorgen kann, dass man mit weniger Druck und Stress in das Teambuilding startet. Neben den drei Säulen eines erfolgreichen Teams wurde noch unter anderem auf ein zielorientiertes Konfliktmanagement eingegangen. Die nächsten Herausforderungen im Team werden nach diesem Workshop sicherlich gut gemeistert!

Im Namen vom DAAD möchten wir uns bei der Referentin Anna Fischer für die tolle Workshop-Durchführung und bei den Ehrenamtlichen für die rege Teilnahme bedanken und wünschen viel Spaß & Erfolg bei der Standortarbeit im Team!