News 29.05.2018 - Gießen

Seminarstart an der JLU Gießen

„Europa macht Schule“ arbeitet nun auch mit der Justus-Liebig-Universität Gießen zusammen. Im Sommersemester 2018 haben sich zwölf Studierende zusammengefunden, um das Projekt im Rahmen eines Seminars mitzugestalten und Europa an Gießens Schulen zu bringen.

Das Seminar richtet sich nicht nur an europäische Gaststudierende, auch deutsche Studierende sind herzlich willkommen. In gemischten Gruppen mit jeweils einem europäischen Studierenden werden 3-5 Schulstunden oder ein Projekttag an einer Schule vorbereitet. Bereits am ersten Seminartag, nach Kennenlern-Spielen und einer allgemeinen Einführung über Ablauf und der Vergabe von Credit Points durch das Seminar unter der Leitung von Stefanie Plitt (2. Vorsitzende des Vereins), sowie einem Überblick über das Programm „Europa macht Schule“, standen die 3er Gruppen mit den jeweiligen europäischen Gaststudierenden fest und es konnte in die konkrete Vorbereitung gehen. Mit dabei sind dieses Jahr die Länder: Spanien, Tschechien und Albanien.

Der Kontakt zu Schulen und Lehrkräften lief problemlos ab. Die Gruppen werden im Laufe der kommenden Wochen an mehreren Tagen für ein bis zwei Schulstunden oder an einem ganzen Projekttag in die Schulen gehen und den Schüler/-innen ihr Land näher bringen.

Das EmS-Seminar präsentierte sich auch auf dem diesjährigen Global Village, einer Netzwerk- und Informationsveranstaltung im Lokal International. Wir hoffen, dort das Interesse der Studierenden für die kommenden Semester geweckt zu haben, denn noch sind wir recht unbekannt, aber wir hoffen dies für eine so tolle Sache in Zukunft zu ändern.

In diesem Semester wünschen wir den Gaststudierenden und Schüler/-innen ein erfolgreiches und spannendes Projekt und freuen uns die Ergebnisse am 15. Juni auf unserer Abschlussveranstaltung in der Aula der Justus-Liebig-Universität Gießen vorstellen zu dürfen.

Euer EmS Seminarteam Gießen

 

Über den Einsatz des Gießener Standort-Teams beim Global Village berichtete auch der Gießener Anzeiger:

Zum Artikel über Global Village im Gießener Anzeiger