News 21.12.2016 - DAAD - Programm - Verein

Jetzt neu: Teilnahme in Kooperation mit dem Europäischen Wettbewerb in Nordrhein-Westfalen möglich!

Im laufenden Programmjahr ist erstmals eine Zusammenarbeit von „Europa macht Schule“ und dem Europäischen Wettbewerb möglich! Ähnlich wie bei „Europa macht Schule“ ist es das Ziel des Europäischen Wettbewerbs kreativ lernend Europa zu entdecken und mitzugestalten.

Seit dem Gründungsjahr 1953 ist er nicht nur der älteste sondern auch einer der renommiertesten Schülerwettbewerbe Deutschlands mit jährlich gut 80.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern an bundesweit weit über 1.000 Schulen.

EmS-Pilotstandorte für die Zusammenarbeit sind Bonn, Bochum, Köln und Essen. Studierende können mit den SchülerInnen in ihrem Projekt künftig die Aufgaben des Europäischen Wettbewerbs bearbeiten. Wenn die Projektergebnisse beim Europäischen Wettbewerb eingereicht werden sollen, muss das Projekt bei „Europa macht Schule“ online angemeldet sein und die Teilnahmebedingungen des Europäischen Wettbewerbs müssen eingehalten werden. Die Projektarbeiten müssen bis spätestens 10.02.2017 bei der Landesstelle Nordrhein-Westfalen eingereicht werden:

Europaschule Bornheim
Goethestr. 1, 53332 Bornheim
Online-Anmeldung erforderlich!
Weitere Infos unter: http://www.europaschulen.nrw.de

Bei der Einreichung muss darauf hingewiesen werden, dass die Beiträge im Rahmen eines Europa macht Schule –Projektes entstanden sind.

Für Rückfragen stehen euch das Europa macht Schule-Team im DAAD und die Mitarbeiter des Europäischen Wettbewerbs sowie der Landesbeauftragte des Europäischen Wettbewerbs in Nordrhein-Westfalen zur Verfügung.