News 16.12.2016 - Bonn

Bonn startet mit Koordinationstreffen erfolgreich ins Programmjahr!

Das Europa macht Schule- Standortteam Bonn freut sich sehr über ein gelungenes Koordinationstreffen am vergangenen Montag, 12.12.2016.  Viele Erasmus-Studenten und Lehrkräfte fanden den Weg in die Anglistik unseres wunderschönen Hauptgebäudes um ihre Projektpartner kennenzulernen.

Zunächst präsentierte das Standort-Team noch einmal kurz den Programmablauf des Europa macht Schule- Projekts, anschließend war es Aufgabe der Lehrkräfte und Studierenden, ihre Projektpartner zu finden. Dies geschah mit Hilfe von Zettelchen, auf denen sich jeweils der Anfang und das Ende eines deutschen Sprichworts befand- so auch „Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!“ Wer den 2. Teil seines Sprichworts und somit seinen Partner gefunden hatte, suchte sich einen freien Tisch zum Kennenlernen. Bei Wasser, Saft und Weihnachtsgebäck wurden anschließend erste Vorschläge für Projektideen entwickelt sowie Hospitationstermine ausgemacht. Auch wir als Standort-Team stellten uns unseren zugewiesenen Lehrkräften und Studierenden als Betreuende vor.

Dieses Jahr haben sich außerdem ganze 20 internationale Studentinnen und Studenten für Europa macht Schule angemeldet- eine Zahl, über die wir uns natürlich außerordentlich freuen! Mit 15 angemeldeten Schulen und Lehrkräften, die teilweise mehr als einen Studi betreuen kommen wir so im neuen Jahr auf 20 interkulturelle Projekte im Bonner Klassenraum!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Leuten, die am Koordinationstreffen teilgenommen haben und wünschen ein erfolgreiches und spannendes Programmjah!