News 09.05.2013 - Verein

EU-Kommissar Günther Oettinger informiert sich über „Europa macht Schule“

Auf Einladung der EU-Kommission und des nordrhein-westfälischen Landtages war „Europa macht Schule“  beim EU-Bürgerdialog mit einem Stand im Düsseldorfer Parlamentsgebäude vertreten. Besonderer Gast der Veranstaltung am 8. Mai 2013 war EU-Kommissar Günther Oettinger, der sich vor der Podiumsdiskussion über die Arbeit von „Europa macht Schule“ informierte.

EU-Kommissar Günther Oettinger nutzt die Gelegenheit des EU-Bürgerdialogs im Düsseldorfer Landtag und informiert sich über "Europa macht Schule".
EU-Kommissar Günther Oettinger nutzt die Gelegenheit des EU-Bürgerdialogs im Düsseldorfer Landtag und informiert sich über „Europa macht Schule“.

Das Konzept des kulturellen Austausches von europäischen Gaststudierenden und deutschen Schülern wurde von den Besuchern und Teilnehmern des EU-Bürgerdialogs  interessiert und erfreut aufgenommen. Auch EU-Kommissar Günther Oettinger und Dr. Stephan Koppelberg, Leiter der Regionalen Vertretung der EU-Kommission in Bonn, besuchten den „Europa macht Schule“-Stand.

Der Vorsitzende des Vereins Europa macht Schule e.V., Frank Wittmann, nutzte die Gelegenheit und erläuterte beiden die Idee und die Erfolge des Programms in einem persönlichen Gespräch. Oettinger zeigte sich beeindruckt von dem ehrenamtlichen Engagement aller Beteiligten und der Reichweite des Programms durch die Standorte im ganzen Bundesgebiet. Neben dem EU-Kommissar nutzten auch viele Abgeordnete sowie Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, sich über Bürgerbeteiligung und ehrenamtliches Engagement zu informieren.