Programm & Ablauf

Du möchtest europäischen Austausch fördern, und zwar unmittelbar in deiner Stadt? Dann engagiere dich in einem unserer Standort-Teams oder gründe einen neuen Standort!

In rund 35 Städten gibt es „Europa macht Schule“-Standort-Teams, die sich darum kümmern, dass Gaststudierende Projekte mit Schulklassen durchführen können. Die Teammitglieder machen unser Programm bei Gaststudierenden und Lehrer/-innen bekannt, bringen die Gaststudierenden mit den Schulklassen zusammen und organisieren eine Abschlussveranstaltung, bei der alle Projekte eines Standorts präsentiert werden.

Deine Vorteile auf einen Blick

  • Du lernst Studierende aus anderen europäischen Ländern kennen.
  • Du entdeckst neue Perspektiven auf Europa und hilfst dabei, sie weiterzugeben.
  • Du sammelst Erfahrung in der Planung und Organisation von Veranstaltungen, in der Projektkoordination und in der Arbeit im Team.
  • Sei Teil des deutschlandweiten „Europa macht Schule“-Netzwerks: Nimm teil an Schulungen und Vereinstreffen.
  • Du bist Botschafter/-in einer guten Idee.
  • Du bekommst ein Zertifikat für dein Engagement.

Neben dem Engagement im Standort-Team kannst du dich bei Europa macht Schule e.V. auch auf Vereinsebene engagieren, beispielsweise in einer Arbeitsgruppe. Weitere Informationen findest du unter „Mitmachen im Verein“.