Organisation

Das Programm wird vom Verein Europa macht Schule e.V. getragen und vom Deutschen Akademischen Austauschdienst in Bonn koordiniert. Die Umsetzung des Programms gestalten alle Beteiligten in enger Kooperation.

Unter dem Dach vom Verein Europa macht Schule e.V. führen ehrenamtliche Standort-Teams das Programm an derzeit über 30 Standorten in ganz Deutschland durch. Die Standort-Teams werben ausländische StudentInnen an und betreuen sie über das gesamte Projektjahr. Koordiniert wird das Programm in hauptamtlicher Tätigkeit vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) in Bonn. Die MitarbeiterInnen des DAAD und die Ehrenamtlichen des Vereins Europa macht Schule e.V. unterstützen dabei die Arbeit der Standort-Teams.

Die Ehrenamtlichen des Vereins und der DAAD stimmen sich zudem in enger Zusammenarbeit über die konzeptionelle Ausrichtung  des Programmes und zukünftige Aktivitäten ab.

Gefördert wird das Programm  vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Organigramm