Du möchtest die Europa macht Schule-Idee mit in dein Heimatland nehmen? Dann komm‘ zum Gründerseminar nach Halle!

6 internationale Studierende stehen in einem Klassenzimmer, zeigen ihre Daumen hoch und halten eine Europa-Flagge

Das Gründerseminar richtet sich an alle diejenigen, die in Deutschland schonmal ein EmS-Projekt durchgeführt haben und so sehr von der Idee begeistert sind, dass sie dieses Programm auch nach Hause mitnehmen wollen.

Solltest du dich darin erkannt haben, aber dir nicht ganz klar sein, was du machen musst, um einen Standort in deinem Heimatland zu gründen, solltest du dich bei uns melden: ausland@europamachtschule.de oder dich direkt bei uns für das Gründerseminar anmelden: https://forms.gle/PGT3tKW82d5N4yzR8

Im Gründerseminar wird im ersten Teil an bestimmten Stationen besprochen, wie man einen Standort aufbaut, was es für Probleme geben kann und was wir für dich persönlich in deinem Land tun können, um dir zu helfen.

Im zweiten Teil machen wir eine Simulation und geben euch die Möglichkeit, sich in die Rollen in einem Standort-Team hineinzuversetzen und euch auszuprobieren.

Die Plätze sind begrenzt, weswegen du dich bald anmelden solltest.

Die Anmeldefrist ist der 01.05.2020

Einen Bericht über das letzte Gründerseminar im Jahr 2019 gibt es hier.

Informationen zur Veranstaltung

22. Mai 2020, 19:00 Uhr bis 23. Mai 2020, 17:00 Uhr

Europa macht Schule e.V., Halle (Saale)